Triebischtalschule Meißen

Unsere Projekte

Mit unserer Erasmus – Gruppe haben wir schon einiges unternommen. Dazu gehört auch der Ausflug am 28.02.2018 zum „Einseifer“ nach Dresden.

Da wir uns in unserer Schülerfirma auf die Herstellung von Seife konzentrieren, waren wir natürlich sehr interessiert zu sehen, wie man Seife professionell herstellt.

Im Laden des „Einseifers“ auf der Hauptstraße in Dresden-Neustadt angekommen, waren wir zunächst von all den schönen Seifen und deren Gerüchen fasziniert. Kurz darauf wurden wir vom Besitzer und Geschäftsführer Herrn Schneider empfangen. Er erzählte uns viel über die Geschichte und die Herstellung von Seife. Auch zeigte er uns seine Produktions- und Lagerräume. Danach durften wir an all seinen Duftölen schnuppern. Dann wurde noch ein schönes Foto gemacht und wir fuhren mit dem Angebot, in Zukunft mit ihm zusammen Seife herstellen zu können, nach Hause.

Ich fand den Nachmittag sehr schön und aufschlussreich.

Reni Paul Kl. 9a