Triebischtalschule Meißen

Transnationales Treffen der Lehrer

Das erste transnationale Treffen der Lehrer, die in den Partnerschulen die Verantwortung für das Erasmus+ Projekt haben, fand
vom 6. - 9.12.2016 in der Triebischtalschule Meißen (koordinierende Schule) statt. Unsere Schulleitung Frau Wenzel und Frau Lommatzsch begrüßten unsere Gäste und versicherten ihre volle Unterstützung für dieses Projekt.

Begrüßung verantwortliche Lehrerinnen Besprechung der Details

Ziel dieser Zusammenkunft war es, die Projektaufgaben und die Verantwortlichkeiten  zu diskutieren sowie die Termine für die Schüleraustausche festzulegen. Außerdem besprachen wir die bisherige Entwicklung der Projektarbeit und natürlich auch die bis dahin aufgetretenen Probleme und Risiken und wie wir sie lösen wollen.

Wir konnten auch ein Treffen mit unserem Teilhaber vor Ort – dem Hahnemann-Zentrum – organisieren, damit unsere Gäste sich ein erstes Bild von unserer Arbeit und den entstandenen „Kosmetikprodukten“ machen konnten.

Wir sind fest davon überzeugt, dass unser Erasmus+ Projekt ein voller Erfolg sein wird.

(inhaltliche und datenschutzrechtliche Verantwortung: Frau Langner)